Henning Schmuck

"Lasst uns noch einen Wasserschlauch bis heute Abend in den Haufen legen!"

Das war ein nicht ganz ernst gemeinter Kommentar beim Aufbauen für das Osterfeuer am Samstag, 20.04.2019, erschien doch allen Helfern der Haufen auf Grund des Wetters der letzten Tage als sehr trocken.
Die Sorge, dass das Feuer nur sehr kurz brennen würde, war durchaus vorhanden.

 

Also wurde am Abend der Beginn doch etwas weiter hinausgezögert, als es auf der Einladung angekündigt worden war. Aber wenn man bedenkt, was für Mühe das Anzünden in vergangenen Jahren bereits gemacht hatte, so fiel es 2019 äußerst leicht. Nur wenig musste mit dem Gasbrenner nachgeholfen werden und der Haufen brannte lichterloh.

 

"Erfahrener Brandstifter auf frischer Tat ertappt...."

Damit begann ein stimmungsvoller Abend bei herrlich warmem Wetter!

Als veranstaltender Ortsverein können wir uns über eine sehr gut besuchte Veranstaltung freuen. Alle Angebote für die Kinder, - das Eier-färben und das Stockbrot-Braten -, wurden sehr gut angenommen, für die Erwachsenen komplettierten der Getränkestand und die leckeren Dinge vom Lamberti-Grill das Angebot.

Wenn auch im Vorfeld das Vorhaben am Weinstand auch Glühwein und Kinderpunsch auszuschenken etwas in Frage gestellt worden war, so kam es zu späterer Stunde gerade bei diesen Getränken zu einer guten Nachfrage, wurde es mit dem Sinken der Sonne und dem Niederbrennen des Feuers manchem doch etwas kalt.

Aber nicht jeder ließ sich von den zurückgehenden Temperaturen abschrecken.....

Wieder einmal können wir uns über eine gelungene Veranstaltung freuen!

Auch der neue "Spieker" der den Weinstand und das Eier-färben beherbergte, leistete wie erwartet gute Dienste. Es ist schon eine andere Atmosphäre, als sie durch die verwendeten Pavillons bisher geboten werden konnte.

Der Dank gilt wieder allen fleißigen Helfern, die diese Veranstaltung für die Einwohner des Ortes möglich gemacht haben!

 

Fortsetzung folgt.....

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klein Scharrel - Ortsverein