Laternenumzug am 30.10.2021

 

Endlich konnte es wieder losgehen.

Paula Wachtmeester

Nachdem der Landkreis die Genehmigung zum Laternenumzug erteilt hatte, freute man sich im Ortsverein auf einen Neustart der Veranstaltungen, allerdings mit Corona-Vorschriften.

Zur Information wurden Einladungs-Flyer verteilt, und die Organisatoren bereiteten für die Kontrolle und Sicherheit alles vor.

Um 18.00 Uhr war Treffen am Sportlerheim und es konnten ca. 70 Kinder mit Begleitpersonen begrüßt werden.

 

Die Freiwillige Feuerwehr Friedrichsfehn begleitete zur Sicherheit den Umzug und Silvia Schweers spielte auf ihrer Gitarre Laternenlieder. Der Umzug führte durch die Siedlung und dann zurück zum Sportlerheim. Dort angekommen erhielten die Kinder kostenlos heißen Kakao und Würstchen.

 

Auch für die Erwachsenen war gesorgt. Sie konnten gegen einen kleinen Obolus Glühwein, Würstchen, Bier etc. erwerben.

Das Wetter spielte auch mit, - wichtig, da die Veranstaltung im Freien stattfand. Es war am Abend trocken und so konnte ein schöner Abschluss in geselliger Runde stattfinden.  Einige Kinder tummelten sich noch auf dem Sportplatz. Zum Abschluss erhielt jedes Kind noch eine kleine Überraschungstüte.

 

Es war wieder eine tolle, harmonische und schöne Veranstaltung. Die Gäste gaben viel Lob an die Helfer, worüber sie sich sehr freuten.

 

Allen Helfern und Beteiligten ein ganz großes „DANKESCHÖN“!

 

Hoffen wir, dass der nächste Laternenumzug ebenso viel Anklang findet.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Klein Scharrel - Ortsverein