Das diesjährige Osterfeuer am Ostersamstag, 30.03., war wieder gut besucht. Der Wettergott hatte ein Einsehen und sorgte dafür, dass bei milden Temperaturen bis spät Nachts am Feuer gefeiert werden konnte.

 

"Uns Paster Denis Dahlke in ungewohnt Rull"

 

Für himmlischen Beistand bei der Pflege dieses traditionellen, aber immerhin heidnischen Brauches "Osterfeuer" sorgte unser neuer Pastor Denis Dahlke.

Er hat es sich nicht nehmen lassen, in diesem Jahr die Rolle des Osterhasen für die Kinder zu übernehmen. Unseren ganz herzlichen Dank dafür!

Als Kind des Rheinlandes ist ihm das Verkleiden ja auch nicht ganz fremd.....

Hier bei uns zeigt er sich als jemand, der wirklich an beiden Enden zu brennen scheint: Er ist neues Mitglied im Ortsverein und, wie man hört, ist er schon dabei, fleißig Plattdeutsch zu lernen......

Wir wünschen Ihnen, Herr Pastor, dass sie sich schnell bei uns einleben und sehen Sie gerne als Gast bei unseren Veranstaltungen!

 

Noch ist ihm nicht so ganz bewusst, was ihn da erwartet........

Pastor Denis Dahlke (rechts) im Gespräch mit Thomas und Klaus Reil.

........und dann mit Paula Wachtmeester in voller Aktion!

Und warm war es dann doch.......

Herzlichen Dank für diesen Beitrag!

Ein Dank gilt auch allen Helfern, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben, sei es beim Auf- und Umschichten des Haufens, beim Aufbau der Zelte und Pavillons mit allen Einrichtungen, im Ausschank am Abend, beim Organisieren der Spiele für die Kinder und nicht zuletzt beim Aufräumen am Morgen des Ostersonntags.

Allen ganz lieben Dank!

 

Druckversion | Sitemap
© Klein Scharrel - Ortsverein